home

Der Betrieb

Der BIO ERNTE Bauernhof „Seiwaldgut“ liegt im Salzburgerland genau im Schnittpunkt zwischen Salzach- und Lammertal, umgeben von Tennen- und Hagengebirge.
Seit 105 Jahren befindet sich unser Bauernhof in Familienbesitz und war ein traditioneller Milch- und Forstwirtschaftsbetrieb.

Im Jahr 1996 stellten wir den Betrieb auf „Mutter-Kuh Haltung“ um. In den folgenden Jahren wurde der Betrieb nach biologischen Gesichtspunkten bewirtschaftet. Wir errichteten auch einen neuen Freilaufstall, um das Wohlbefinden der Tiere größtmöglich zu gewährleisten. Diese Bemühungen führten im Jahr 2002  zur Anerkennung als „BIO ERNTE AUSTRIA - Salzburg“ Betrieb mit der Mitgliedsnummer S-1827. Gleichzeitig modernisierten wir die am Hof befindliche Schnapsbrennerei und sind seit März 2013 eine Verschlussbrennerei. Auch bei diesem Produkt steht für uns höchste Qualität und der Biogedanke im Vordergrund. Aus diesem Grund verwenden wir nur eigenes Obst und kaufen, wenn überhaupt, hauptsächlich Obst von österreichischen Biobauern zu. Der Betrieb mit 10,5 ha Weideflächen und einem Tierbestand von 10 Mutterkühen lässt schon erkennen, dass es uns nicht um die Erzielung von maximalem Profit geht.

Bei uns steht die Achtung vor den Tieren und der „Mutter Natur“ im Vordergrund. Dies beweist auch die Freilaufhaltung unserer Kühe und Schweine. Allein bei dieser Haltungsform kann man beobachten, wie die Tiere wieder ihre angeborenen Instinkte und Verhaltensweisen ausleben können. Gerade dies kann heute nur mehr auf wenigen Betrieben so hautnah beobachtet werden und so sind Exkursionen von Schulen, Kindergärten und interessierten Personen keine Seltenheit.

 

Nach dem Motto:
Geht es den Tieren gut, geht es auch den Menschen gut – erzeugen wir Produkte in Spitzenqualität.